Montag, 29.10.2018

Einladung zur BIGi-Abschlusskonferenz

Mittwoch, 07.11.2018  12.00 – 17.30 Uhr

Friedenskapelle Münster

Sehr geehrte Damen und Herren,

insgesamt 26 ambulante und stationäre Einrichtungen des Qualitätsverbunds Geriatrie Nord-West-Deutschland e. V. (QVG) haben sich seit Oktober 2015 mit hohem Engagement am BIGi-Projekt, der interprofessionellen Bildungsinitiative im Qualitätsverbund Geriatrie, beteiligt.

Im Vorfeld hat der QVG mehr als 8.000 Mitarbeiter sektorübergreifend zu ihrem Bildungsstand in der Altersmedizin befragt und um eine Einschätzung ihres Bildungsbedarfs in geriatrischen Themen gebeten.

Die daraufhin in den Einrichtungen angebotenen altersmedizinischen Fortbildungen haben unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte und fördern die fächer- und berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit.

Rund 100 Fortbildungsveranstaltungen aus geriatrischen Themengebieten sind evaluiert worden. Die Kompetenzsteigerung der Fortbildungsteilnehmer durch die Zunahme von geriatrischem Wissen sowie die Optimierung organisatorischer Abläufe bewirken nachhaltig eine verbesserte Versorgung älterer Patienten bzw. Bewohner.

Mehr als 200 Projektideen zur Optimierung der Betreuung geriatrischer Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung sind erfolgreich in die Versorgungslandschaft implementiert worden. Diese Beispiele zeigen unter anderem, dass der Transfer des Gelernten in den Arbeitsalltag gelingen kann.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir einen Blick zurück auf die dreijährige Projektlaufzeit sowie einen spannenden Ausblick auf die Zeit nach BIGi wagen.

Gerne laden wir Sie zur Abschlusskonferenz des Projekts ein und freuen uns sehr auf Ihr Kommen!