Bildung

Miteinander und voneinander lernen. Die Möglichkeiten der kooperativen Weiterentwicklung von Kenntnissen und Fertigkeiten wird u.a. durch abgestimmte Fortbildungsangebote verbessert.

Miteinander und voneinander lernen

Die Möglichkeiten der kooperativen Weiterentwicklung von Kenntnissen und Fertigkeiten wird u.a. durch abgestimmte Fortbildungsangebote verbessert.

 

e.Curriculum Geriatrie (Springer Verlag)

„In der alternden Gesellschaft spielt die Geriatrie in der Gesundheitsversorgung eine immer wichtigere Rolle. Dieses e.Curriculum vermittelt anhand problemorientierter Fallbeispiele wichtige Themen der Geriatrie und macht Sie mit der spezifischen Herangehensweise des Geriaters vertraut.“ Mehr erfahren unter CME-Fortbildung online.

 

ZERCUR GERIATRIE® Basislehrgang

Durch das Zusammenwirken der Krankenhäuser St. Marien-Hospital Lüdinghausen, Ev. Krankenhaus Johannisstift Münster, Klinik Maria Frieden Telgte und Lukas-Krankenhaus Gronau mit der St. Franziskus-Stiftung Münster kann der Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland e.V. für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Teilnahme an einem ZERCUR GERIATRIE® Basislehrgang anbieten, der durch den Bundesverband Geriatrie zertifiziert ist.

Die Schulung ist u.a. eine gute Qualifikation, um den geriatrischen Behandlungsbedarf alter Patienten professionell einschätzen zu können, die mit einer Akuterkrankung in das Krankenhaus kommen und nicht direkt in einer geriatrischen Abteilung betreut werden. Die Ausschreibung mit allen wichtigen Informationen finden Sie auf dieser Seite. 

Rückfragen richten Sie bitte direkt an das Referat Bildung der St. Franziskus-Stiftung Münster. Dieses ist verantwortlich für die Kursorganisation.

 

Der nächste Kurs startet im September 2019. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Termin: 02.09.2019 – 05.12.2019, 8 Schulungstage in 4 Blöcken und 1 Hospitationstag

Inhalte:

  • Grundlagen der Behandlung alter Menschen, Medikamente, Case-Management
  • Ethik und Palliativmedizin
  • Mobilität und mobilitätseinschränkende Erkrankungen, Schlaganfall, Dysphagie
  • Demenz und Depression
  • Chronische Wunden, Diabetes mellitus, Ernährung, Harninkontinenz
  • Abschlussevaluation, Gruppenpräsentation

Die Lehrgangsgebühr beträgt 700,- Euro für Mitarbeiter aus Mitgliedseinrichtungen des Bundesverbandes, 800,- Euro für andere Teilnehmer. Die Anmeldung ist verbindlich, aber übertragbar.

Anmeldeschluss: 15.07.2019

Download Programm Zercur Geriatrie Basislehrgang 2019 (PDF)

Ihr Kontakt zur Koordinatorin des Qualitätsverbundes Geriatrie Nord-West-Deutschland

Anika Schilder
Telefon 0251-27079-26
Fax  0251/ 27079-19
E-Mail  schilder(at)st-franziskus-stiftung.de