Aktuelles


 Freitag, 22.06.2018

Pflegewegweiser NRW - online jederzeit das passende Beratungsangebot finden!

Düsseldorf/ Kamp-Lintfort. Wer einen Pflegefall in der Familie hat, muss schnell viel organisieren: Wer soll wo welche Aufgaben übernehmen und wie lässt sich das finanzieren? Ein breites Spektrum an finanziellen, beratenden und organisatorischen An-geboten soll eigentlich dabei helfen, die Versorgung zu gestalten und die neue Situation zu bewältigen.

mehr infos

 Freitag, 28.07.2017
Die Teilnehmer*innen des Fachtages in Mühlheim an der Ruhr.

Erfolgreicher Fachtag „Hospitation“ im Ev. Krankenhaus Mülheim an der Ruhr - 50 Fachexperten aus 19 verschiedenen Einrichtungen

Im Rahmen des Qualitätsverbunds Geriatrie Nord- West Deutschland (QVG) haben am 11.07.2017 in den Räumlichkeiten des Ev. Krankenhauses Mülheim an der Ruhr 50 Teilnehmer aus 19 Einrichtungen aller Hierarchieebenen der Krankenpflege, darunter Pflegende in der direkten Patientenversorgung, Stations- und Bereichsleitungen und die Pflegedirektorenebene erstmals an einem Fachtag „Hospitation“ teilgenommen.

mehr infos

 Mittwoch, 29.03.2017

Preis für Gesundheitsnetzwerker

Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland erhält „Preis für Gesundheitsnetzwerker“: Vorsitzende Dr. Daisy Hünefeld nimmt in Berlin die mit 7.500 Euro dotierte Auszeichnung entgegen.

mehr infos

 Donnerstag, 23.03.2017
Workshop „Zusammenarbeit Nachstationäre Einrichtung“ im St. Joseph-Stift Bremen Workshop „Zusammenarbeit Nachstationäre Einrichtung“ im St. Joseph-Stift Bremen

Eine gute pflegerische Versorgung sichern – auch nach dem Krankenhausaufenthalt.

Workshop: „Zusammenarbeit Nachstationäre Einrichtung“ im St. Joseph-Stift Bremen: 30 Pflege-Experten diskutierten Verbesserungen.

mehr infos

 Freitag, 10.03.2017

Der Kongress für Altersmedizin

Geriatrie in Klinik und Praxis - für das gesamte multiprofessionelle Team lautet der Titel des Kongresses für Altersmedizin, der vom 4.-5. Mai 2017 in Berlin stattfindet.

mehr infos

 Montag, 16.01.2017

Geriatrisch-gerontopsychiatrisches Symposium: Was gibt es Neues in der Altersmedizin?

In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Innere Medizin und Akutgeriatrie des Ev. Krankenhauses Johannisstift Münster, der Abteilung für Gerontopsychiatrie der LWL-Klinik Münster, der Klinik für Geriatrie, Klinik Maria Frieden, Telgte und dem Förderverein Altersmedizin Münster e. V. findet am Samstag, 24. Juni 2017 von 09:00 bis 13:15 Uhr im Festsaal der LWL-Klinik Münster, Friedrich-Wilhelm-Weber-Str. 30, 48147 Münster eine Allgemeine Fortbildungsveranstaltung für Ärzte/innen und Angehörige anderer Gesundheitsberufe statt.

mehr infos

 Dienstag, 27.12.2016

Der verunfallte ältere Mensch

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung „Der verunfallte ältere Mensch“ ins LWL-Museum nach Münster ein. Die Veranstaltung findet am 28. Januar 2017 statt.

mehr infos

 Dienstag, 06.12.2016

Zukunft der Geriatrie im Krankenhaus in NRW

Am 14. Dezember 2016 treffen sich Expertinnen und Experten im LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster, um über die Zukunft der Geriatrie im Krankenhaus zu beraten.

mehr infos

 Donnerstag, 26.11.2015

Ältere Menschen besser versorgen:

Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen fördert Evaluation der interprofessionellen Bildungsinitiative im Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland e.V. (QVG NWD). St. Franziskus-Stiftung Münster und In.IAK Akademie der zeb.business school erhalten Förderbescheide über 206.632 € und 242.772 €

mehr infos

 Donnerstag, 11.12.2014

„Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland hat bisher beispielhafte Arbeit geleistet, zu der man nur gratulieren kann“

Im Dezember vergangenen Jahres wurde der „Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland e.V.“ in Münster gegründet. Zum einjährigen Bestehen hat ihn jetzt eine Würdigung von hoch kompetenter Stelle erreicht: „Der Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland hat bisher beispielhafte Arbeit geleistet, zu der man ihn nur beglückwünschen kann“, heißt es in einem Schreiben von Dr. Regina Klakow-Franck. Die Ärztin gehört dem Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA), dem höchsten Gremium der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen Deutschlands, als unparteiisches Mitglied an.

mehr infos

 Donnerstag, 06.02.2014

„Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland“ gegründet – Ziele sind Vernetzung und Weiterentwicklung der geriatrischen Versorgung

„Babyboomer“ – darunter versteht man die Angehörigen der geburtenstarken Jahrgänge vom Ende der 1940er bis Anfang der 1960er Jahre. Eine Generation, die inzwischen die Lebensmitte überschritten hat. In den nächsten Jahren wird sie vermehrt Leistungen der Altersmedizin, in der Fachsprache „Geriatrie“ genannt, in Anspruch nehmen. Um diesen hoch spezialisierten Zweig der Medizin weiterzuentwickeln, zu vernetzen und auf neue, umfangreichere Aufgaben vorzubereiten, hat sich jetzt in Münster der „Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland“ konstituiert.

mehr infos